Whatsapp Service

VoTech News

18. Mai 2021

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Website!
Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Produktvielfalt rund um die Industrie-Filtersysteme.

Votech Filterpatronen

Der VoTech Patronenfilter Typ VSF: Eine vielseitige Lösung für die effiziente Entfernung feiner Feststoffe aus industriellen Gasen.

Unser Patronenfilter wird international in verschiedensten Anwendungen eingesetzt. Er zeichnet sich durch die Möglichkeit zur zwischenzeitlichen Abreinigung der Patronen aus und erreicht eine hohe Abscheideleistung.

Wir sind vertraut mit der Filtration für Prozesse mit pyrophoren Stäuben. Der Filter, zusammen mit dem zugehörigen Patronentyp, ist in der Lage spezifische Stäube wie Wolfram- oder Titanstaub aus zum Beispiel Wasserstoff, Helium oder anderen gasförmigen Medien zu entfernen.

Die eingesetzten Patronen sind in der Lage, auch feinste Stäube kleiner 1 µm zu mehr als 99% zu entfernen. Die Ausführung als hängende Patrone, die Verwendung eines hochwertigen Filtermaterials mit einer PTFE-Beschichtung an der Anströmseite und der Verzicht auf einen Außenstützkorb machen zudem eine Abreinigung der Patrone möglich, wodurch die Lebensdauer der Patrone und die Wartungsintervalle verlängert werden.

Der Filter kann durch optionale Eigenschaften ergänzt werden. Hierzu gehören zum einen eine Vorabscheidung bei hohem Staubaufkommen und zum anderen ein Spülsystem zur Vorbeugung von Verpuffungen und Selbstentzündungen nach Oxidation bei der Entnahme der Patronen.

  • Hohe Abscheideleistung und relativ niedriger Differenzdruck
  • Möglichkeit zur Abreinigung mittels Vibration durch den Einsatz von hängenden Patronen und elektrischem Unwuchtmotor, für längere Lebensdauer der Patronen
  • Prozessangepasste Patronen mit chemisch und mechanisch hochbeständigen Filtermedien.
  • Optional lieferbar mit Vorabscheidung bei hohem Staubaufkommen
  • Optional mit Spülsystem bei pyrophoren Bedingungen zur Vorbeugung von Verpuffungen und Selbstentzündungen bei Öffnung des Behälters
  • In-House Engineering